Implantologie 2017-10-23T16:11:15+00:00

Implantologie

Festsitzender Zahnersatz mit künstlichen Zahnwurzeln.

Ein Implantat ist eine „künstliche“ Zahnwurzel. Es wird operativ in den Kieferknochen eingebracht. Dort verwächst es mit dem Knochen. So bietet es dem darauf angebrachten Zahnersatz – Einzelzähnen, Brücken oder Prothesen – einen festen Sitz.

Zahnimplantate sind aus Titan, einem sehr körperverträglichen Metall, oder Zirkoniumdioxid, einer hochfesten Keramik. Diese verwenden wir alternativ seit 10 Jahren mit großem Erfolg.

Gerne finden wir den für Sie passenden Werkstoff.

Fixierung von herausnehmbarem Zahnersatz

Auch zur Fixation von herausnehmbarem, schlecht sitzendem Zahnersatz eignen sich Implantate sehr gut. Häufig muss dazu kein neuer Zahnersatz angefertigt werden. Durch den Einsatz von Minimplantaten kann dabei häufig ein Knochenaufbau und größerer Eingriff vermieden werden.

Zahnimplantate sind vielseitig einsetzbar

Ganz gleich, ob Sie nur einen, mehrere oder gar alle Zähne verloren haben – Implantate bieten Ihnen vielfältige Lösungen. Verschiedenste Implantatgrößen und -varianten ermöglichen die optimale Wiederherstellung der natürlichen Gebissverhältnisse – so, als ob nichts gewesen wäre.

Auch bei Zahnverlust durch einen Unfall ist das Implantat, insbesondere für junge Menschen, die ideale Alternative zur herausnehmbaren Prothese. Je nachdem, wie viele Zähne fehlen, können auf Implantaten Einzelkronen, Brücken oder Prothesen getragen werden. Zahn-Implantate haben sich weltweit millionenfach bewährt.

Wie läuft die Implantation ab?

Das Implantat wird unter örtlicher Betäubung in den Kieferknochen eingesetzt. Wenn möglich, wird dabei auf einen Schnitt und eine Naht verzichtet. Es wäre aber unseriös, damit zu werben, da ein vernünftiger Unterbau unter Umständen einen Knochenaufbau verlangt, um Ihnen dauerhaft einen hohen Kaukomfort zu gewährleisten.

Es dauert einige Wochen, bis das Implantat fest mit dem Kieferknochen verwachsen ist. Für diese Zeit erhalten Sie einen provisorischen Zahnersatz.

Nach der Einheilzeit wird der endgültige Zahnersatz auf dem Implantatkörper befestigt. In manchen Fällen kann das Implantat auch gleich mit einer provisorischen Krone versorgt werden.

Oft ist Zahnersatz auf Implantaten die vorteilhafteste Lösung, um fehlende Zähne zu ersetzen. Altersbegrenzungen gibt es nahezu keine. Ein fester Sitz, die Schonung der Nachbarzähne und eine optimale Sicherheit sind wesentliche Vorteile von Zahnersatz auf Implantaten.

Hilfreiche Links

Unter patienten.camlog.de erhalten Sie einen guten Überblick über das Vorgehen bei Titanimplantaten mit dem von uns verwendeten Hersteller für Titanimplantate.

Information über Keramikimplantate erhalten Sie unter ZV-3.com .

Festsitzender Zahnersatz mit künstlichen Zahnwurzeln

  Sprechzeiten

Mo+Di: 08:00–19:00
Mi: 7:00-16:00
Do: 7:00-19:00
Fr: 8:00-13:00

  08152 8881

  Praxisanschrift

Aus Datenschutzgründen benötigt Google Maps Ihre Erlaubnis, geladen zu werden. For more details, please see our .
Ich akzeptiere
var map_fusion_map_5b52e5c14dcc7; var markers = []; var counter = 0; var fusionMapNonce = '0460f5fbde'; function fusion_run_map_fusion_map_5b52e5c14dcc7() { jQuery('#fusion_map_5b52e5c14dcc7').fusion_maps({ addresses: [{"address":"Luitpoldstra\u00dfe 8, 82211 Herrsching am Ammersee","infobox_content":"","marker":"https:\/\/www.zahnarztpraxis-vetter.de\/wp-content\/uploads\/2017\/07\/map-marker-vetter.png","coordinates":false,"cache":true,"latitude":"47.9989389","longitude":"11.178817600000002"}], animations: true, infobox_background_color: '', infobox_styling: 'default', infobox_text_color: '', map_style: 'custom', map_type: 'roadmap', marker_icon: 'https://www.zahnarztpraxis-vetter.de/wp-content/uploads/2017/07/map-marker-vetter.png', overlay_color: '', overlay_color_hsl: {"hue":0,"sat":0,"lum":100}, pan_control: false, show_address: false, scale_control: false, scrollwheel: false, zoom: 14, zoom_control: false, }); } google.maps.event.addDomListener(window, 'load', fusion_run_map_fusion_map_5b52e5c14dcc7);

Praxis für Zahnheilkunde
Luitpoldstraße 8, 82211 Herrsching

Ihre Zahnärzte für klein
und groß am Ammersee

Dr. Erik Vetter MSc
Dr. Erik Vetter MScZahnarzt seit 1995
Verheiratet, 2 Kinder

Spezialisierung:
Implantologie, Parodontologie,
ästhet. Zahnheilkunde
Mitglied bei:
DGOI, DGI, DGZI, DGZMK, APW, DGP, DGÄZ

ZÄ Katja Schell
ZÄ Katja Schell Zahnärztin seit 2000
Verheiratet, 2 Kinder

Spezialisierung:
Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
Interessenschwerpunkte:
konservierende Zahnheilkunde, Zahnersatz
Mitglied bei: DGZMK, DGZ

ZÄ Sabine Tischner
ZÄ Sabine Tischner Zahnärztin seit 2005
Verheiratet, zwei Kinder

Spezialisierung:
Kinder- und
Jugendzahnärztin
Interessenschwerpunkte:
Zahnersatz

Schreiben Sie uns

Ihre Angaben werden vertaulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
(Lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung).

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an zahnarztpraxis-vetter.de widerrufen. (Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung)